Bronnbacher <b>Akademie</b>Fr. | 20. Apr. bis So. 22. Apr. 2018 | Prälatenbau

„Wie gedruckt“


Materialdruck

Leitung: Beatrix von Bock, Jülich

Beatrix von Bock hat das einfache Verfahren des Druckens ohne Druckpresse für sich weiterentwickelt und vermittelt es mit Begeisterung. Gedruckt wird mit einfachsten Materialien, wie z.B. Pappe, die mit Spachtelmasse versehen und Alltagsgegenständen bestückt einen Druckstock ergeben. Auch Monotypie und Frottage kommen zum Einsatz. Die Bildfindung kann gezielt oder spielerisch geschehen. Wie bei der klassischen Drucktechnik lassen sich mehrere Abzüge herstellen. Die Ergebnisse sind oft verblüffend vielschichtig, bergen Überraschungen und sind eine „Versuchung“ zum Weitermachen.

Der Kurs ist geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene, Erwachsene und Jugendliche.

Beatrix von Bock: Studium der Malerei/Bildhauerei (B.F.A.) in Maastricht, Dozentin für Erwachsenenbildung, künstlerische Schwerpunkte: Installation, Malerei, Druckgrafik, Fotografie; www.nonexistinggroup.eu

Freitag – 15:00 bis 18:00 Uhr
Samstag – 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag – 10:00 bis 14:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 140 €
Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 10 Personen
Material: Linolwalze, Spachtelmasse, Pinsel, Acrylbinder werden gestellt. Ein geringer Materialpreis  von ca. 25 € fällt beim Verbrauch von Druckfarbe u. ä. an.

Anmeldung: Werkstatt/Atelier Gunter Schmidt
Frauenstraße 15, 97941 Tauberbischofsheim
Tel. (0 93 41) 79 61, atelier@gunterschmidt.de



Veranstalter: Gunter Schmidt