Bronnbacher <b>Musik</b>Sa. | 09. Jun. 2018 |20:00 | Bernhardsaal

Mozartfest – „Ewig Dein Mozart“ Lieder und Briefe eines Komponisten


Max Müller, Bariton und Rezitation
Volker Nemmer, Klavier

Den Menschen behutsam aus der Verklärung herauslösen, das ist das Anliegen Max Müllers, wenn er in einem musikalisch-literarischen Programm Mozart in den Fokus nimmt: „Was ich will, ist eine Lebensgeschichte erzählen. Ohne historische Mutmaßungen und vor allem ohne Klischees. Nur mit dem, was wir haben. Und das sind authentische Äußerungen zu dem, was Mozart bewegt hat, das heißt, seine Briefe und das Persönlichste: Seine Musik.“
In seinem Komponistenporträt mit Briefen und Liedern Wolfgang Amadés zeichnet Müller ein aufgeklärtes und gleichzeitig unterhaltsames Bild von Mozarts Persönlichkeit – fernab von „Wolferl“-
Gehabe, weinerlicher Armengrab-Romantik und Mozartkugel-
Kitsch.
Als Polizeihauptmeister Michi Mohr kennen ihn Krimi-Fans längst. Was aber vielleicht nicht jeder über den Kult-Kommissar der „Rosenheim-Cops“ weiß: Max Müller ist nicht nur Schauspieler, sondern hat auch ein klassisches Gesangsstudium absolviert, u. a. bei Walter Berry. Seine Doppelbegabung erlaubt es ihm, musikalisch-
literarische Programme aus einem Guss zu gestalten. Mit warmer Baritonstimme interpretiert er Mozarts Lieder und lässt gleichzeitig den Mensch Mozart in seinen Briefen lebendig werden.

Eintritt*: 35 € (Kat. I) / 25 € (Kat. II)

*zzgl. 0,50€ Systemgebühr pro Karte sowie 4€ Bearbeitungsgebühr bei Kartenversand
Kartenvorverkauf: Mozartfest Würzburg, Rückermainstr. 2
97070 Würzburg, Tel. (09 31) 37 23 36, info@mozartfest.de, www.mozartfest.de/ Schriftlicher Kartenvorverkauf ab 7.12.2017 direkt über das Mozartfest; ab 15.1.2018 auch telefonisch und persönlich beim Mozartfest und bei der Geschäftsstelle der Fränkischen Nachrichten unter Tel. (0 93 41) 8 31 41
Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten!



Veranstalter: Stadt Wertheim i.V.m. Mozartfest Würzburg