Bronnbacher <b>Akademie</b>Fr. | 10. Aug. bis So. 12. Aug. 2018 | Prälatenbau

Zwischen schwarz und weiß


Leitung: Manfred Bodenhöfer

Zwischen den Polen Schwarz und Weiß bewegen sich die Grauwerte. Diese zu entdecken und deren überraschenden Nuancenreichtum zu nutzen, ist das Ziel des Kurses.
Begonnen wird mit der Suche nach freien oder konkreten Formen an mitgebrachten oder vor Ort gefundenen Teilen. Nach einer zeichnerischen Annäherung an die Formen folgt deren schichtweise Veränderung durch Überlagerung mit grafischen und malerischen Mitteln. Aus der mehrschrittigen Verfahrensweise entwickelt sich ein eigenständiger Bildausdruck. Der Verzicht auf bunte Farbigkeit wird „belohnt“ durch eine Melodik aus Grautönen in ihrer subtilen Welt zwischen Schwarz und Weiß.

Manfred Bodenhöfer studierte die Sparten Farbe und Gestaltung an der Höheren Fachschule Stuttgart Feuerbach. Seine persönliche Kunst ist stark von der Grafik und einer dynamischen Handhabung von Mischtechniken geprägt, die er in seinen Kursen hervorragend zu vermitteln weiß. Ausstellungen in D, CH, F und Italien. Dozententätigkeit u.a. an der Akademie für zeitgenössische Kunst „fabrik am see“. In Bronnbach kooperiert er mit H. A. Zirkelbach im Fach Radierung (siehe Veranstaltungen 23. bis 27.7. sowie 30.7. bis 3.8.)

Freitag – 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag – 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag – 10:00 bis 15:00 Uhr

Teilnahmegebühr: 150 €
Teilnehmerzahl: mind. 5, max. 12 Personen
Kursinformationen: www.kunst-bodenhoefer.de

Anmeldung:
Werkstatt/Atelier Gunter Schmidt
Frauenstraße 15, 97941 Tauberbischofsheim
Tel. (0 93 41) 79 61, atelier@gunterschmidt.de



Veranstalter: Gunter Schmidt