Tagen und feiern im Kloster Bronnbach

.
AUSSERGEWÖHNLICH. ERFOLGREICH. TAGEN.

Im unvergleichlichen Ambiente jahrhundertealter Klostergeschichte

Wo sich Klerus und Weltlichkeit über Jahrhunderte die Hand gaben und zahlreiche große Meister im Wandel der Epochen wirkten, bietet sich heute ein einzigartiges Ambiente für Begegnung und Austausch fernab der globalisierten Welt.

Ein Ort der Konzentration und Entspannung, ein idealer, zeitloser Rahmen für Tagungen und Meetings, Seminare und Workshops, Incentives und Events sowie Feierlichkeiten – mit besonderem Anspruch.

FASZINIEREND, INSPIRIEREND … UNVERGLEICHLICH.

Laden Sie sich hier die ausführliche Tagungsinformationsmappe herunter.


(996 KB)





MODERNER KOMFORT
IN HISTORISCHER KULISSE


Seit 1153 beherbergt die ehemalige Zisterzienserabtei inmitten des „Lieblichen Taubertals” die unterschiedlichsten Gäste und Gesellschaften von Rang und Namen.


Für erholsamen Schlaf und komfortables Wohlgefühl sorgen heute 17 freundliche und moderne Gästezimmer im historischen Bursariat mit jeweils einem kleinen Bad (Dusche und WC) in exklusiver Ausstattung. Die Zimmer können als Einzel-, Zweibett- oder Dreibettzimmer gebucht werden und bieten insgesamt 41 Gästen eine bequeme Unterkunft. Auch ein rollstuhlgerechtes Zimmer und ein Aufzug sind vorhanden.
Das Gästehaus Bursariat ist ein Nichtraucherhaus.

Erlesene Verpflegung mit kulinarischen Köstlichkeiten in Halb- oder Vollpension kredenzt  „Hofmann Catering Service  ”, die für höchste Qualität und Abwechslungsreichtum in der Speisenauswahl bekannt ist.  Abgestimmt auf Ihre Wünsche und die Ihrer Tagungsgäste, starten alle gut gestärkt und positiv eingestimmt in einen erfolgreichen Tag mit vielen neuen Erfahrungen.


 
 

DAS PERFEKTE RAHMENPROGRAMM

Zur Abrundung eines bleibenden Tagungserlebnisses bieten wir verschiedene Führungen rund um das Klosterleben sowie fachkundig geführte Wanderungen, Vorträge und Workshops an:

Die klassische Klosterführung durch Klosterkirche, Kreuzgang und die großen Säle, Gartenführungen, Heilkräuterwanderungen, Führung durch den Archivverbund Main-Tauber und das benachbarte Wasserkraftwerk sowie – als besonderes Highlight – Führungen mit dem Jakobspilger, der Ihnen neben unseren baulichen Kostbarkeiten auch einige edle Tropfen aus der Vinothek Taubertal im Rahmen einer stilvollen Weinprobe nahebringt.

Spannende Vorträge und Workshops rund um Wissenschaft und Technik werden ganzjährig angeboten, wie etwa die eindrucksvollen Impulsreferate des Fraunhofer Institutes für Silicatforschung, des Internationalen Zentrums für Kulturgüterschutz und Konservierungsforschung und des Archivverbundes rund um Wissenschaft und Technik,  Workshops und Seminare zu Bildender Kunst und Musik sowie den unterschiedlichsten Themen.

Rund um unser Kloster eröffnet die Ferienlandschaft Liebliches Taubertal eine ganze Reihe weiterer Erlebnismomente in malerischer Landschaft: idyllische Rad- und Wanderwege, Wertheim Village und vieles mehr. Überdies begeistern die Städte und Gemeinden im Main-Tauber-Kreis mit ihren einzigartigen historischen Ortskernen und ihren tauberfränkisch-ursprünglichen Charme. Burgen, Schlösser und Museen, romantische Plätze, Gassen und Winkel laden Sie ein, ihre Reise durch die Jahrhunderte noch ein wenig fortzusetzen …








  
 
Informationen und Buchung

Kloster Bronnbach
Heike Frage
Bronnbach 9
97877 Wertheim

Telefon: (09342) 9 35 20 20-21
Telefax: (09342) 9 35 20 20-29
E-Mail: heike.frage@kloster-bronnbach.de 
Internet: www.kloster-bronnbach.de


Tagungsräume