Universität Mannheim



Seit 2002 besteht zwischen der Universität Mannheim und dem Main-Tauber-Kreis eine Kooperationsvereinbarung mit dem gemeinsamen Interesse, die Liegenschaft Bronnbach zu fördern. Erklärtes Ziel ist die Weiterentwicklung Bronnbachs zu einem geistigen, wissenschaftlichen und kulturellen Tagungs- und Veranstaltungszentrum. Seither haben in Bronnbach bereits zahlreiche universitäre Veranstaltungen wissenschaftlicher, musischer und kultureller Art stattgefunden.

Regelmäßig kommen Doktoranden und Studenten vom Neckar an die Tauber, um abseits des Campus Studien zu betreiben und an Seminaren teilzunehmen, traditionell im August zur „Summer School" der Mannheimer Universität. Vor allem die Philosophische Fakultät engagiert sich mit Vorträgen und Vortragsreihen, mit Tagungen, Präsentationen, Podiumsdiskussionen oder Seminaren.

www.uni-mannheim.de


  
 
kloster-bronnbach-logo-bogen.png