Veranstaltungskalender

Bronnbacher Kultouren


Bronnbacher Klassik Bronnbacher Gespräche Bronnbacher Akademie Bronnbacher Führungen Bronnbacher Galerie Kulinarisches Bronnbach Religiöses Bronnbach Bronnbacher Klosterlandschaft

Bronnbacher <b>Gespräche</b>
Mi. | 29. Jan 2020 | 18:00 | Vortragsaal Archivverbund

Ende Zweiter Weltkrieg in Wertheim, Dr. Frank Kleinehagenbrock, Dr. Monika Schaupp


Workshop

Leitung: PD Dr. Frank Kleinehagenbrock, Dr. Monika Schaupp

Am Karfreitag, den 30. März 1945, wurde der heutige Wertheimer Ortsteil Nassig beim Versuch der deutschen Wehrmacht, die vorrückenden US-Streitkräfte aufzuhalten, zerstört. Die Stadt Wertheim entging am Ostersonntag, den 1. April, durch das Hissen der weißen Fahne auf dem Bergfried einer ähnlichen Katastrophe. Zum Ablauf der Ereignisse dieses Tages gibt es mehrere Berichte, die sich in Teilen widersprechen.

In diesem Workshop sollen nach einem Impulsreferat einige dieser Berichte gelesen werden. Durch die Analyse der Quellen in lockerer Gesprächsatmosphäre sollen die unterschiedlichen Deutungen des Geschehens herausgearbeitet werden.

Dauer: 18:00 bis 21:00 Uhr

Veranstalter: Archivverbund Main-Tauber, Historischer Verein Wertheim

Teilnahmegebühr: EUR 10,-, Vereinsmitglieder des Historischen Vereins Wertheim frei

Anmeldung bis Sonntag, den 26.1.2020: stawertheim@la-bw.de, 09342/91592-0





kloster-bronnbach-logo-bogen.png