Veranstaltungskalender

Bronnbacher Kultouren


Bronnbacher Klassik Bronnbacher Gespräche Bronnbacher Akademie Bronnbacher Führungen Bronnbacher Galerie Kulinarisches Bronnbach Religiöses Bronnbach Bronnbacher Klosterlandschaft

Bronnbacher <b>Gespräche</b>
Do. | 14. Okt 2021 | 14:00 | Bernhardsaal, Vinothek, Josephsaal - ABGESAGT

ABGESAGT - Mein Leben in Bronnbach! Treffen der ehemaligen Bewohner von Bronnbach


Schirmherrschaft: S.D. Alois Konstantion Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg

 

Es wird ein Ausweichtermin für das Jahr 2022 gesucht! Alle Teilnehmer werden über eine mögiche Verschiebung zeitnah vom Kloster Bronnbach informiert!

 

Haben Sie oder Ihre Familie in Bronnbach gewohnt? Wir laden die ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner von Bronnbach oder deren Eltern und Großeltern, die hier einen Teil ihres Lebens verbrachten, zu einem Wiedersehen ein. Seit dem 19. Jahrhundert lebten Bedienstete der fürstlichen Verwaltung, Mitarbeiter des landwirtschaftlichen Hofguts und der Wirtschaftsbetriebe mit ihren Familien in den ehemaligen Klostergebäuden.

Mit Schule, Postamt, Brauerei, Schmiede u.v.m. war das frühere Kloster nun ein kleines Dorf, welches von 1928 bis 1936 sogar selbständige Gemeinde war. Nach dem Krieg lebten in Bronnbach zeitweilig über 500 Menschen, als unzählige Flüchtlinge in den Klostergebäuden aufgenommen wurden.

Am Tag der ehemaligen Bronnbacher Bewohner möchten wir ab 14 Uhr zu einem gemeinsamen Treffen einladen, mit Geschichten, kleinen Vorträgen und Filmen, Kaffee, Kuchen, einer Abendmesse und vielen Gesprächen. Die Schirmherrschaft hat S.D. Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein-Wertheim- Rosenberg übernommen, der ebenfalls in Bronnbach aufgewachsen ist.

 



Veranstalter: Kulturamt Kloster Bronnbach
 


kloster-bronnbach-logo-bogen.png

 

Wir danken unseren Partnern und Förderern »