Veranstaltungskalender

Bronnbacher Kultouren


Bronnbacher Klassik Bronnbacher Gespräche Bronnbacher Akademie Bronnbacher Führungen Bronnbacher Galerie Kulinarisches Bronnbach Religiöses Bronnbach Bronnbacher Klosterlandschaft

Bronnbacher <b>Akademie</b>
Mo. | 19. Jul bis Di. 20. Jul 2021 | Bibliothek

Künstlerprofessionalisierung


Seminar mit Axel Schöber

 

Tag 1: Künstlerprossionalisierung - Basiskurs

Der Kurs richtet sich hauptsächlich an Künstler*innen, die noch am Anfang ihrer künstlerischen Laufbahn stehen bzw. sich als Quereinsteiger im Kunstmarkt positionieren möchten.

Kernpunkte des Kurses:

  • Wie schätze ich mich selbst ein – was ist meine Ausgangssituation, was sind meine Stärken, was ist mein Ziel?
  • Wer sind meine ‚Kunden‘: Freunde, Bummler, Kunstinteressierte, Kunstkäufer und/oder Kunstsammler?
  • Gibt es die vielbeschworene ‚künstlerische Qualität‘?
  • Welche Kriterien gibt es für einen ‚erfolgreichen‘ Atelierstandort?
  • Welcher Typ von Künstlervereinigung passt zu mir?
  • Muss/kann ich mich von anderen Künstlern*innen abheben?
  • Welche Chancen bietet der Weiterbildungsmarkt?

Antworten und Fallbeispiele sollen die Kursteilnehmer/innen befähigen, sich als Künstler/in und den Kunstmarkt gut einschätzen zu können. Darauf aufbauend werden die ‚Weichenstellungen‘ für eine erfolgreiche Künstlerkarriere gemacht.  

Tag 2: Künstlerprossionalisierung - Aufbaukurs

Der Kurs richtet sich hauptsächlich an Künstler*innen, die schon einige Zeit künstlerisch tätig sind, Erfahrungen durch Ausstellungen etc. gemacht haben und sich darauf aufbauend weiter professionalisieren wollen. Die Teilnahme am gleichnamigen Basiskurs ist wünschenswert – aber nicht Voraussetzung.

Kernpunkte des Aufbaukurses:

  • Welches sind die grundlegenden Strukturen im kreativen, institutionellen bzw. merkantilen Dschungel des Kunstmarktes?
  • Was sind die inhaltlichen und strukturellen Mindestanforderungen an ein Portfolio?
  •  Welche Preise sind für meine Werke erforderlich bzw. erzielbar?
  • Wie und wo setze ich die elementaren Bausteine der Öffentlichkeits-/Pressearbeit ein?
  • Welche Vor- bzw. Nachteile bringen eine Galerievertretung mit sich – wie finde ich eine ‚passende‘ Galerie?
  • Was sollte ich bei einer Teilnahme an Kunstmessen beachten?

Antworten und Fallbeispiele sollen die Kursteilnehmer/innen befähigen, sich durch Weiterentwicklung des eigenen Portfolios sowie durch sinnvolle Kooperationen selbstbewusster und erfolgreicher im Kunstmarkt zu positionieren.

 

Teilnahmegebühr: 150 € p.P. für beide Tage (inkl. Heiß- und Kaltgetränke, Seminarunterlagen)

Anmeldung bis Montag, 11.7.:
Kulturamt Kloster Bronnbach,
Tel. (0 93 42) 9 35 20 20 28, stefanie.baerlein@kloster-bronnbach.de

Infos zum Seminar: Axel Schöber, mail@art-isotope.de



Veranstalter: Kulturamt Kloster Bronnbach
 



kloster-bronnbach-logo-bogen.png

 

Wir danken unseren Partnern und Förderern »