Bronnbacher Kultouren 2018

29.-30.Sept Samstag bis Sonntag jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr Das Gesicht im Ausdruck – die individuelle Handschrift Leitung: Beate Hemmer, Würzburg Dieser Workshop richtet sich an alle Menschen, die das Thema Gesicht in ihrer individuellen Handschrift ausdrücken wollen: Wir lassen uns von Porträts inspirieren, die im Grafikbüro in Bezug auf Kontrast und Belichtung verändert wurden. Dieser Verfremdungs- effekt erleichtert uns den Einstieg in die Malerei mit individuellem Ausdruck. Es wird mit verschiedenen Techniken experimentiert und gezeigt, welche Farbnuancen welche Gefühle spiegeln, und wie Kontraste gezielt gesetzt werden können. Seit 1994 ist Beate Hemmer als freischaffende Künstlerin tätig, art-direktor im Hemmer-Wüst Verlag, seit 2004 Leiterin von Team- und Kreativtrainings von Unternehmen. Leiterin verschiedener Workshops, überörtliche Jahresausstellungen. Künstlerische Aus- bildung: Malerei bei Prof. Jacobo Borges, Holzschnitt bei Prof. Jo Bukowski, Radierung bei Melissa Mayer-Galbraith, Steinlithografie bei Tom Kristen. Teilnahmegebühr: 125 € inkl. Materialnutzung Teilnehmerzahl: mind. 7, max. 12 Personen Material: Das übrige Material (Leinwand, Pinsel u.ä.) wird zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt. Kursinformationen: Beate Hemmer, Tel. (09 31) 7 97 82 39, info@hemmer-art.de Veranstalter: Gunter Schmidt Anmeldung: Werkstatt/Atelier Gunter Schmidt Frauenstraße 15, 97941 Tauberbischofsheim Tel. (0 93 41) 79 61, atelier@gunterschmidt.de oder Tel. (09 31) 29 19 22 37, info@hemmer-art.de Prälatenbau B R O N N B A C H E R A K A D E M I E 148 |

RkJQdWJsaXNoZXIy MzkxMDU=